teaser image

Video zu Sound City

Prignitz Online TV hat die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung auf youtube eingestellt. Hier der Link:

Details>

Dienstag, 21. Juli 2015

Video zu Sound City Prignitz Online TV hat die Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung auf youtube eingestellt. Hier der Link:

21.07.2015 Mehr

20.000 Besucher bei Sound City Am Sonntag wurde das größte Jugendkulturfestival Brandenburgs in Wittenberge beendet. Ein Fest für die Sinne mit Musik, Tanz, Kunst, Literatur, Theater verzauberte die Besucher drei Tage lang. 1.500 junge Musiker, Tänzer, Künstler und Akteure waren aus dem ganzen Land angereist, um sich in über 200 Veranstaltungen zu präsentieren. Die Darbietungen der Musik- und Kunstschulen und der Gäste aus der Region hielten Wittenberge am ersten Ferienwochenende in Atem und bescherten den 20.000 Besuchern ein rauschendes Fest.

20.07.2015 Mehr

Bildergalerie SOUND CITY 3 Tage Musik und Kunst pur - erste Eindrücke in Bildern des Fotografen Gerd-Uwe Hauth sehen Sie im Rückblick.

20.07.2015 Mehr

Lange Percussion-Nacht erster fulminanter Höhepunkt Bei der „Langen Percussion-Nacht“, dem Highlight am Eröffnungsabend, begeisterten 24 Perkussionisten aus ganz Brandenburg gemeinsam mit dem Landesjugendblasorchester und Sängern des Pop- und Jazzchors „Young Voices Brandenburg“ mit einer fulminanten Bühnenshow. Auf das Showdrumming der Extraklasse hatten sich die jungen Künstler gemeinsam mit den Profis von den „Greenbeats“ vorbereitet und präsentierten auf Marimbas, Trommeln und Schlagwerk eine eindrucksvolle Performance auf der großen Hauptbühne an der Alten Ölmühle. Mit viel Rhythmus und jeder Menge Groove heizten die jungen Musiker die Stimmung ein, die um 23 Uhr im Höhenfeuerwerk am Königsdeich gipfelte.

17.07.2015 Mehr

SOUND CITY beim Elbebadetag Zum Elbebeadetag haben sich Schüler und Lehrer der Grundschule "Friedrich Ludwig Jahn" etwas ganz Besonderes einfallen lassen: auf einem selbstgebauten Floß überraschten sie die Zuschauer am Nedwighafen mit einer musikalische Werbung für „Sound City“. Von Klassik, Schlager, Pock und Pop haben fünf Schüler überraschend in Szene gesetzt - mit Paddeln in Form von Musikinstrumenten, passenden Kostümen und der stimmigen Musik steuerten sie ihr Wasserfahrzeug durch das Hafenbecken.

08.07.2015 Mehr

Linie 1 - das Kultmusical Das Kult-Musical auf die Bühne gebracht von der Kreismusikschule Prignitz in Kooperation mit dem Gottfried-Arnold-Gymnasium Perleberg

25.06.2015 Mehr

Anmeldung zu Theater- und Clownworkshops In Dir steckt ein echter Clown? Du hast Spaß am Theaterspielen? SOUND CITY bietet Theater- und Clown-Workshops für Kinder und Jugendliche. Im Zentrum der Workshops stehen Körpersprache, Körpertraining, Improvisation und der Spaß am Spiel. Schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt.

24.06.2015 Mehr

"Schöne Aussichten - Tendenz steigend Auf der Zielgeraden zum großen Musik- und Kunstmarathon eröffnet am 17. Juni die Ausstellung "Schöne Aussichten - Tendenz steigend". Gezeigt werden Druckgraphiken der Galerie Sonnensegel und Kalligraphien der Regenbogen Musik- und Kunstschule. Die warm-up-Ausstellung ist bis zum 2. August im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge zu sehen.

11.06.2015 Mehr

Foto-Ausstellung SOUND CITY Vom 28. April bis 14. Juni sind im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge die Fotos vom letzten Festival 2013 in Eberswalde zu sehen. Die Bilder stammen von dem Berliner Fotografen Gerd-Uwe Hauth und zeigen einen Querschnitt des Festivals

17.04.2015 Mehr

"Mamma Mia" mit dem Starlight Musical Studio Das Starlight Musical Studio der Regenbogen Musik- und Kunstschule Blankenfelde wird in Wittenberge Ausschnitte aus den Musicals „Mamma Mia“ und „Sister Act“ zeigen. Im Programm hört man Hits vom Abba, wie „Dancing Queen“, "Money, Money, Money“, "I have a dream“ und „Thank you for the Music“. Aus dem Musical "Sister Act" erklingen bekannte Hits wie „I will follow him“, „Oh, happy day“, „Zeig mir den Himmel“ oder „Fabelhaft Baby“.

04.04.2015 Mehr

Tanzshow DEINE WELT + MEINE WELT = UNSERE WELT die Schülerinnen der Tanzensemble der Musikschule OSL aus Senftenberg, unter Leitung von Karin Natusch präsentieren die Tanzshow DEINE WELT + MEINE WELT = UNSERE WELT. Ein Stück in dem Toleranz und Rassismus thematisiert werden. Dabei werde die Zuschauer nach Afrika entführt und dort mitgenommen auf eine Reise durch diesen unfassbar spannenden und gegensätzlichen Kontinent. Entstanden ist die Idee zum Stück durch Loreen Natusch, eine Krankenpflegeschülerin die für einen Monat ehrenamtlich in Ghana im Krankenhaus gearbeitet hat und beeindruckt von den Gegebenheiten vor Ort angefangen hat Spenden zu sammeln um eine Gesundheitsstation vor Ort in Zusammenarbeit mit dem Verein On The Move e.V. zu renovieren.

03.04.2015 Mehr

Bläser Kon-Action Unter der Leitung von Michael Dittrich haben 45 junge Bläser und Schlagwerker viele bekannte Titel von John Higgins bis Ritchie Blackmore aber auch einige musikalische Überraschungen für die Wittenberger und ihre Gäste im Gepäck. Lassen Sie sich von einem Feuerwerk der Bläserkunst verzaubern und staunen sie, worauf „Bläser-KON-Action“ alles musizieren kann.

01.04.2015 Mehr

Gäste aus Litauen Folkloretanz aus Litauen CHILDREN DANCE GROUP " RATILELIS " Kretinga - Litauen Die Partnerschule aus Litauen der Regenbogen Musik- und Kunstschule ist zu Gast bei den Musikschultagen und präsentiert Folklore-Tanz aus ihrem Land. Tanz und Gesang erzählen über ein Land, die Leute und die Lebensart. Kretinga ist ein Städtchen mit historischem Stadtkern in Litauen, nahe der Baltischen Küste. Traditionelle Bräuche werden hier stark gepflegt und die Region ist berühmt für die lange Tradition und die hohe Kunst ihrer Folklore-Tänze und -Musik sowie für die farbenprächtigen Webmuster. Die Kindertanzgruppe „Ratilelis“ ist ein Projekt der Choreographie-Abteilung von Kretingas Kunstschule. Hier lernen Kinder im Alter von 7 bis 18 Jahren litauische Folklore-Tänze wie auch klassischen und modernen Tanz. Die Kindertanzgruppe „Ratilelis“ hat sich zum Ziel gesetzt, die jahrhundertealte litauische Tanz-Tradition zu bewahren. Künstlerische Leitung: Asta Paulauskiene (musikalische Leitung) und Zivile Adomaitiene (Choreographie)

29.03.2015 Mehr

Jazz vom Feinsten Das exklusive Konzertereignis auf der Jazzbühne bei SOUND CITY: Die Nachwuchs-Talente der brandenburgischen Jazz-Szene, das Landesjugendjazzorchester LaJJazzO, die YOUNG VOICES präsentieren Jazz in all seiner Vielfalt. Es wird Jazz und Swing vom Feinsten zu hören sein. Jazzmusiker der hiesigen Szene werden das Elbufer zum Klingen bringen. Hören und Sehen, Wandeln und Genießen werden so möglich bei stimmungsvoller Beleuchtung.

28.03.2015 Mehr

Brandenburgisches Notenbuch Neue Stücke Brandenburger Komponisten In einem Konzert der Fachgruppe Neue Musik am 18. Juli werden Kompositionen aus den bisher erschienenen Brandenburgischen Notenbüchern 1-3 vorgestellt. Brandenburger Komponisten haben Stücke verfasst, die von Musikschülerinnen und -schülern zu Gehör gebracht werden. Das Brandenburgische Notenbuch erscheint alle zwei Jahre im Friedrich-Hofmeister-Verlag und enthält Werke Brandenburgischer Komponisten für unterschiedliche Besetzungen. Es ist erhältlich über den VdMK Brandenburg. Konzert der Fachgruppe Neue Musik: Samstag, den 18. Juli 2015 um 16 Uhr in der ev. Kirche von Wittenberge

27.03.2015 Mehr

Kaffeetafel des Bürgermeisters Verschiebt das Abspecken: Mit Butter-creme und Sahnehäubchen, frisch angeschnitten und aufgetischt durch den Bürgermeister der Stadt Wittenberge. Sichern Sie sich Ihr Tortenstückchen und feiern Sie mit bei beschwingter Musik in entspannter Atmosphäre. Es musiziert das Landesjugendakkordeonorchester Brandenburg Leitung: Volker Gerlich

26.03.2015 Mehr

Musikalischer Gottesdienst Es musizieren Solisten und Ensembles der Städtischen Musikschule Potsdam Sonntag, 10.00 Uhr, ev. Kirche Wittenberge

25.03.2015 Mehr

Wecken mit Blasmusik Ob Eröffnungsfanfare, Musikalischer Gottesdienst oder Wecken mit Blasmusik, die ganze Stadt wird in Musik gehüllt. Das Blechbläserensmble der Kreismusikschule Prignitz wird das Festival jeweils einläuten: Samstag und Sonntag, jeweils 09.00 Uhr im Stadtzentrum

24.03.2015 Mehr

Orgel um Mitternacht Es musizieren junge Organisten des Landes Brandenburg und der Wittenberger Kantor Johannes Wauer. Samstag, 23.00 Uhr,ev. Kirche

24.03.2015 Mehr

Anmeldung zu SOUND CITY Meldet Euch an für das Festival SOUND CITY in Wittenberge. Anmeldungen nehmen die Sekretariate der Musik- und Kunstschulen ab sofort entgegen. Anmeldeschluss ist der 30. März 2015. Hier gehts zum Anmeldeportal für die Musik- und Kunstschulen

11.02.2015 Mehr

"Orpheus an der Elster" kommt an die Elbe In einer hoch gelobten Opernproduktion bringt die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ des Landkreises Elbe-Elster Grauns Oper „Orpheus an der Elster“ am ersten Sommerferien-Wochenende an die Elbe. Vor der beeindruckenden Kulisse der Elbufer-Promenade findet das barocke Spektakel in einer jugendlich-frischen Adaption mit über 60 Mitwirkenden statt. Die Lehrer und Schüler der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ Elbe-Elster haben sich unter Leitung von Uwe Krause einen komplexen und musikalisch hochambitionierten Stoff für ihr Opernprojekt vorgenommen. „L´Orfeo“ wurde im Jahre 1752 von Carl Heinrich Graun für professionelle Sänger und Sängerinnen der barocken Oper geschrieben und geht auf die antike griechische Sage von Orpheus und Eurydike zurück. „Orpheus an der Elster“ ist eine klassisch bis rockige, jugendlich–frische Adaption der Graun-Oper von Birgit Wahren (Text) und John Rausek (Musik) mit über 60 mitwirkenden Musikschulpädagogen und Musikschülern aus der Region.

04.02.2015 Mehr

Kitas proben für SOUND CITY Wenn im Sommer mit SOUND CITY das größte Jugendkulturfestival eingeläutet wird, sind auch 200 Kinder aus den Kitas und den Grundschulen in Wittenberge mit dabei. Die jüngsten Akteure proben jetzt schon mal für ihren Auftritt auf der großen Bühne. Mit dabei war das "Zuckertraumtheater Berlin": Katja Ammer, Giuliana Fanelli und Janine Lange, Schauspielerinnen und Theaterpädagoginnen erarbeiten mit den jüngsten Darstellern Programme, die dann im Juli zum Festival auf der Kinderbühne aufgeführt werden.

23.01.2015 Mehr

SOUND CITY auf der Grünen Woche In der Brandenburghalle wurden die Besucher auf das Festival SOUND CITY eingestimmt. Auf der Antenne-Bühne waren Wittenberges Bürgermeister Dr. Oliver Hermann und Thomas Falk vom Verband der Musik- und Kunstschulen eingeladen, das Event dieses Sommers vorzustellen. Die Band Audioflat der Städtischen Musikschule Potsdam sorgte für eine musikalische Einstimmung.

19.01.2015 Mehr

11. Festival der Musik- und Kunstschulen 2015 in Wittenberge Das Festival der Musik- und Kunstschulen im Land Brandenburg findet vom 17. bis 19. Juli 2015 zum elften Mal statt. Die Stadt Wittenberge ist Gastgeber des größten Jugendkulturfestivals des Landes. Das Festival gehört zu den Highlights im Brandenburger Kulturkalender. Bunt, phantasievoll und kreativ – das sind die Attribute des Festivals der Musik- und Kunstschulen, das alle zwei Jahre stattfindet – rund 2.000 junge Musiker, Künstler, Tänzer und Akteure aus ganz Brandenburg – in Szene gesetzt beim größten Jugendkulturfestival des Landes. Im dreitägigen Open Air-Spektakel präsentieren Musiker, Tänzer und Künstler aus allen Landesteilen einem breiten Publikum ein spannendes und vielfältiges Bühnenprogramm. Das 11. Festival der Musik- und Kunstschulen findet vom 17.-19. Juli 2015 in Wittenberge statt. Das junge, kreative Festival verspricht wieder ein mitreißendes Bühnengeschehen und zahlreiche Höhepunkte. Das gesamte Elbufer wird zur Bühne und Plattform für über 200 Veranstaltungen an drei Tagen.

14.12.2014 Mehr

Filme SOUND CITY Im Rückblick findet Ihr Filme von SOUND CITY Eberswalde

24.06.2013 Mehr

Fotos vom 10. Festival Im Rückblick findet ihr Bilder vom diesjährigen SoundCity.

23.06.2013 Mehr